Radiostatus
 
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 
Chat betreten
Niemand im Chat
 
Chronik

Am Anfang stand die Idee:

Michael Staab und Mario Rösseling, die schon zusammen die Tanzband Goldstadtstürmer gründeten, beschlossen im Januar 2008 ein eigenes Internetradio zu gründen. Bei der Namensgebung sollte die Verbundenheit zu Pforzheim klar im Vordergrund stehen.Bekannt für ihre Gold- und Schmuckindustrie ist die Dreitäler Stadt (Enz, Nagold und Würm fliesen hier an der Pforte zum Schwarzwald zusammen) auch bekannt als "Goldstadt". Was lag also näher als das "Goldstadtradio" zu gründen.

 

Die Gründung:

Im Januar 2008 wurde der Grundstein für das Goldstadtradio gelegt. Befreundete Moderatoren aus der Zeit als beide noch in einem Bonner Radio selbst als Moderatoren sendeten, waren von der Idee ebenso begeistert. So gehörten bei Gründung folgende Personen zum Team: Michael Staab, Mario Rösseling, Vera Radzicki, Rosemarie und Hans Jürgen Gärtner

 

Die erste Sendung:

Am 5. Januar 2008 war es soweit.Mit prominenten live Gästen und zahlreichen Interviews ging das "Goldstadtradio" um 19:00 Uhr auf Sendung.Im Laufe des Jahres kamen folgende Moderatoren zum Team des Radios: Wilfried Hochhäuser, Georg Thomas, Maren Hermann, Michael Gscheidle, Frank Kiefer, Thomas Staab, Katherina Willhard, Gabi Jüttner, Manuela Rolle sowie Kai und Maike Rosenfeld

 

Januar 2009:

Mitinhaber und Gründer unseres Radios Mario Rösseling musste berufsbedingt das Radioteam verlassen.Wilfried Hochhäuser erstellt eine neue Homepage für unseren Internetauftritt

 

Juli 2009:

Gründer des Goldstadtradios, Michael Staab, sieht sich im Juli einer Reihe von Angriffen auf seine Person ausgesetzt. Um Schaden vom Goldstadtradio abzuwenden wird das Team neu formiert. Beflügelt und bestärkt vom aktuellen Team rückt auch der Plan (Der bei Gründung schon beschlossen wurde) näher "Das Goldstadt- Radio soll ein Verein werden" Mit viel Engagement und privaten Mitteln arbeitet Michael Staab an diesem Plan um diesen im Laufe des Jahres 2010 zu verwirklichen. Folgende Personen stoßen 2009 neu zum Team: Ina Staab, Michaela Bareiß, Hartmut Hutter, Klaus Staab, Lina S sowie Jürgen Hanke

 

November 2009:

Neben Mottosendungen wie Country oder Charts gibt es nun auch spezielle Künstlersendungen, die von Michael Staab geleitet werden. Da die Förderung von Talenten M. Staab schon immer am Herzen lag, erhalten auch Nachwuchskünstler die Chance ihre Musik zu präsentieren. Mittlerweile ist die Künstlersendung ein fester und viel genutzter Bestandteil des Programms. Da die Hörerzahl nun kontinuierlich ansteigt beschließt man einen eigenen Serverplatz anzumieten. Eine neue Homepage geht in Planung und soll im Januar 2010 an den Start gehen. Der Plan ein zentrales Sendestudio mit Künstlertreff zu verwirklichen nimmt rasch Gestalt an und soll im Frühjahr 2010 abgeschlossen sein.

 

Januar 2010:

Es ist geschafft.Die neue Homepage von Jürgen Hanke geht an den Start und das "Goldstadtradio" ist nun mehr unter der neuen Domain: www.Goldstadt-Radio.de, zu erreichen.

 

Juli 2010:

Kai Rosenfeld erstellt eine neue Homepage für unseren Internetauftritt.

 

Juli 2012

Unsere Homepage ist komplett umgezogen, ebenso haben wir einen neuen Chat und einen neuen Stream bekommen mit mehr Möglichkeiten. Im gleichen Zuge wurde unsere Homepage komplett überarbeitet und hat ein neues Aussehen erhalten.

 

 

Unsere Chronik (Stand 01.07.2012)
 
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
177,292 eindeutige Besuche